Foto: Bundesagentur für Arbeit

Fördermöglichkeiten für Ihre Ausbildung

Sie haben bereits einen Bildungsgutschein?
Gutschein hier einlösen

Was kommt für Sie in Frage?

Der Bildungsscheck

(Nur für Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen)

...kommt in Frage bei Förderung individueller Qualifizierung für Beschäftigte.
Pro Person können maximal zwei Bildungsschecks im Jahr ausgestellt werden. Ein Bildungsscheck muss innerhalb von 6 Monaten eingelöst werden. Der Bildungsscheck wird vom Ministerium ausgestellt und kann dort erfragt werden. Der Unterschied zum Prämiengutschein: Lediglich die Bezeichnung und der Ausstellungsraum. In Norddeutschland und im Raum Berlin wird die Bezeichnung Bildungsscheck verwendet. In Süddeutschland eher Prämiengutschein.

Mehr Informationen zum Bildungsscheck:
www.masgf.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.185138.de
www.lasa-brandenburg.de/Bildungsscheck.1184.0.html


Der Prämiengutschein (Bildungsprämie)

Sie wollen beruflich weiterkommen und möchten sich weiterbilden?
Sie haben schon einen Kurs oder Lehrgang gefunden, wünschen aber finanzielle Unterstützung?
Oder Sie möchten zum Thema Weiterbildungsangebote beraten werden?
In jedem Fall liegen Sie mit der Bildungsprämie richtig. Seit Dezember 2008 zahlt sich Weiterbildung auch im wörtlichen Sinn aus - mit der Bildungsprämie.
Wenn Sie unsere Online-Ausbildung absolvieren möchten, erhalten Sie einen Prämiengutschein - es gibt also Bares vom Staat..
Der Prämiengutschein kann bis zu 500,00 Euro Wert sein und 2 x im Jahr in Anspruch genommen werden.

Mehr Informationen zum Prämiengutschein:

www.bildungspraemie.info


Förderung durch Dritte

(Bundeswehr, Rentenversicherungsanstalt ...)

Bundeswehr
Sie sind derzeit bei der Bundeswehr oder Ihre Bundeswehrzeit ist vorbei? Sie sind auf der Suche nach neuen Perspektiven?
Nutzen Sie die Chance mit uns: Eine Förderung zu 100% der Gesamtkosten kommt für alle Soldaten in Frage. Wir fertigen Ihnen ein entsprechendes Angebot zur Vorlage bei Ihrem Vorgesetzten an.
Starten Sie mit diesem simplen Leitfaden:

  1. Ein Termin beim Berufsförderungsdienst vereinbaren
  2. Ihren (späteren) Berufswunsch angeben
  3. Antrag stellen, die Anträge finden Sie unter diesem Link: www.personal.bundeswehr.de
  4. Nötige Antragspapiere von OTL ausfüllen lassen
  5. Angebot(e) und Bildungsplan von OTL anfordern
  6. Gesammelt abgeben und Ausbildung starten. Der Berufsförderungsdienst bearbeitet die Papiere und überweist das Geld an OTL.

Rentenversicherungsanstalt
Sie können Ihren eigentlichen Beruf durch einen Unfall oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben? Zu jung für die Rente? Dann erstellen wir gerne für Ihre Rentenversicherungsanstalt ein Angebot zur Förderung und Weiterbildung in Ihrem neuen Aufgabengebiet.

Förderassistent des BMWi
www.foerderdatenbank.de

Wir beraten Sie gerne:
Kontaktformular und Kontaktdaten

Sie haben bereits einen Gutschein?
Gutschein einlösen

FÖRDERUNG

Jetzt Zuschuss für Ihre Ausbildung prüfen!

Das folgende Formular hilft uns dabei Sie über eventuell verfügbare Förderungsmöglichkeiten in Ihrer Region zu informieren. Füllen Sie dies bitte sorgfältig aus, wir kommen mit entsprechenden Informationen auf Sie zu.

* Notwendige Felder



 
Trusted Shops
Sehr gut
4.82 / 5.00