Hygiene Definition und Ziele

Die Hygiene hat die Aufgabe Infektionen zu vermeiden, sowie das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit aller zu erhalten.

Was ist Hygiene?

Der Begriff Hygiene wird umgangssprachlich mit dem Begriff der Sauberkeit und Reinlichkeit gleichgesetzt. Die Hygiene wird per Definition in verschiedene Bereiche unterteilt. Der medizinische Teil wird als der Bereich bezeichnet, "(...) der sich mit der Erhaltung und Förderung der Gesundheit und ihren natürlichen und sozialen Vorbedingungen befasst" (Gesundheitslehre). Allgemein formuliert wird es als die (...) "Gesamtheit der Maßnahmen in den verschiedensten Bereichen zur Erhaltung und Hebung des Gesundheitsstandes und zur Verhütung und Bekämpfung von Krankheiten" (Gesundheitspflege), bezeichnet.
Der Teil der Produktionshygiene ist ein vorgelagerter hygienischer Prozess. In der Produktion wird der Begriff Hygiene als der Vermeidungsfaktor von Kontaminationen und Infektionen für das Endprodukt verstanden.

Ziele der Hygiene

Ziel der Hygiene ist es, die Gesundheit des Menschen zu erhalten. Durch hygienisches Verhalten und das richtige Hygienekonzept werden unterschiedliche Ziele verfolgt. Zum einen soll die Verbreitung von bestehenden Krankheiten vermieden werden. Zum anderen soll die Infektion und Kontamination von gesunden Menschen vermieden werden. Außerdem soll durch den Einsatz und dem Konsum von hygienisch einwandfreien Produkten das Risiko, von Infektionen durch das Produkt ausgeschlossen werden.
Es wird auch von einer grundsätzlichen Vermeidungsstrategie gesprochen. Die Verwendung von hygienisch einwandfreien Produkten soll die Infektion des Konsumenten verhindern. Falls ein Konsument von einem Erreger infiziert ist, wird durch die Hygiene die Verbreitung der Erreger vermieden. Zusätzlich wird die Hygiene auch zur Vorbeugung von Krankheiten und Infektionen eingesetzt. In hygienisch kritischen Bereichen wie Krankenhaus, Pharmaproduktion oder Lebensmittelverarbeitung wird die Hygiene vorbeugend umgesetzt, um ein bestimmtes hygienisches Level sicherzustellen. Hierzu werden spezifische Hygienekonzepte und ein Hygieneplan eingesetzt.

Zusammengefasst lauten die Ziele der Hygiene:

  • Verbreitung von bestehenden Krankheiten vermeiden
  • Infektion und Kontamination von gesunden Menschen vermeiden
  • Einsatz und Konsum von hygienisch einwandfreien Produkten sicherstellen
  • Ein bestimmtes hygienisches Level sicherstellen (zum Beispiel im Krankenhaus)

Begriffe in der Hygiene

Im Folgenden werden die wichtigsten Fachbegriffe der Hygiene für die verschiedenen Branchen zusammengestellt.

Alle Mindmaps in voller Größe


 

Fordern Sie hier kostenlos alle 3 Mindmaps in voller Auflösung an.


  Ich akzeptiere, dass mir gemäß den Datenschutzbestimmungen das Infomaterial zugeschickt werden darf und ich über Neuigkeiten oder Rabattaktionen informiert werde.


Hygiene Begriffe in der Lebensmittelindustrie

Die Besonderheiten für den Hygienebeauftragten in der Lebensmittelindustrie sind durch den Umgang mit verderblichen Lebensmitteln gegeben. Die Konservierung von Lebensmitteln wird ebenso vermittelt, wie der Materialfluss in der Lebensmittelproduktion. Zusätzlich wird auf die Schädlingsbekämpfung eingegangen und wie Lebensmittel ordnungsgemäß gelagert werden.

Begriffe der Hygiene in der Lebensmittelindustrie

Hygiene Begriffe in der Pflege und im Gesundheitswesen

Die Besonderheiten für den Hygienebeauftragten in Gesundheitswesen sind durch den Umgang mit Patienten gegeben. Der Umgang mit (schwerst-)Pflegebedürftigen wird ebenso vermittelt, wie der ordnungsgemäße Umgang mit MRSA positiven Patienten. Zusätzlich wird auf Vollzugshilfe zur ordnungsgemäßen Entsorgung von Abfällen aus Einrichtungen des Gesundheitswesens eingegangen.

Begriffe Hygiene im Gesundheitswesen

Hygiene Begriffe in der Pharmaindustrie

Die Besonderheiten für den Hygienebeauftragten in der Pharmaindustrie sind durch den Umgang mit meist sterilen Produkten in einer Reinraum-Umgebung gegeben. Die Kriterien zur Auswahl des richtigen Bekleidungskonzeptes für den Reinraum wird ebenso vermittelt, wie die Erstellung eines Hygienemonitorings. Zusätzlich wird auf die Auswahlkriterien von Desinfektionsmitteln und dem GMP Leitfaden eingegangen.

Hygiene Begriffe in der Pharmaindustrie

Werden Sie Hygienebeauftragter in Ihrer Branche

Zu den Ausbildungen

Trusted Shops
Sehr gut
4.85 / 5.00